Migration von der JG 1.5.7 zur JG 2

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 09. März 2012 15:36

Die Migration von der JoomGallery 1.5.7 zur JoomGallery 2 ist durch das Migrationsskript möglich, dass ihr euch hier herunterladen könnt.

Beachtet bitte, dass eine Migration nur von der JoomGallery 1.5.7 erfolgreich durchgeführt werden kann. Solltet Ihr noch eine ältere Version einsetzen, führt bitte zuvor ein Update aus.

Dieser Artikel führt Euch durch die nötigen Schritte, um die Migration erfolgreich durchführen zu können:

 

 


Schritt 1: Backup

Dies ist wohl der wichtigste Schritt der ganzen Migration. Auch wenn wir das Migrationsskript ausführlich getestet haben, können wir nicht garantieren, dass die Migration bei allen reibungslos verläuft.
Es könnte noch unentdeckte Fehler geben oder die Migration scheitert zum Beispiel aufgrund von fehlenden Schreibrechten auf dem Server.

Ein komplettes Backup der Datenbank-Tabellen und der Bilder-Ordner ist deshalb unabdingbar.

Falls die Migration schief geht und Bilder verloren gehen, ist das die einzige Möglichkeit, den Vorgang wieder umzukehren. Legt das Backup bitte sorgfältig an und testet es.

Die Migration löscht alle Bilder im Ursprungsverzeichnis!


Schritt 2: Voraussetzungen

Da ein einfaches Update von Joomla! 1.5 auf Joomla! 1.7/2.5 nicht machbar ist, hat man während der Umstellung in der Regel zwei parallele Joomla!-Installationen am Laufen: Die alte Joomla! 1.5-Installation und die neue (zum Beispiel auch durch die Komponente jUpgrade) erstellte Joomla! 1.7/2.5-Installation.
Führt am besten vor der Migration noch einmal einen Check im Wartungsmanager durch, um eventuell vorhandene Probleme beheben zu können.
Für die Migration der JoomGallery müssen außerdem folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

 

 

Diese beiden Punkte sind automatisch gegeben, wenn ihr die jUpgrade-Komponente zur Erstellung von Joomla! 1.7/2.5 verwendet habt. In diesem Fall springt bitte direkt zu Schritt 3.

Anderenfalls überprüft bitte, ob die Voraussetzungen erfüllt sind.

 

 


Schritt 3: Installation der JoomGallery

Nach 'Voraussetzungen' befinden sich die Bilder jetzt auf dem gleichen Server wie die Joomla!-Installation, in die migriert werden soll, und die Datenbank-Tabellen befinden sich in deren Datenbank, aber mit eigenem Präfix.

Ladet Euch dann bitte jetzt hier die JoomGallery 2 herunter und installiert sie über den Installer von Joomla! 1.7/2.5.

Wenn alles korrekt ist, sollte die Installation problemlos verlaufen und Euch auch als 'Erfolgeiche Installation' gemeldet werden, nicht etwa als Update oder gar mit Fehlermeldungen.

Falls Ihr die migrierten Bilder in Eurer neuen Seite nicht in den Standard-Ordnern (unter 'images/joomgallery/') der JoomGallery unterbringen wollt, passt jetzt bitte im ersten Tab des Konfigurationsmanagers die Bilderpfade an und erstellt die entsprechenden Ordner.


Schritt 4: Installation des Migrationsskriptes

Ladet Euch jetzt bitte (falls nicht bereits geschehen) hier das Migrationsskript herunter und installiert es wie die JoomGallery selbst über den Installer von Joomla! 1.7/2.5.

Nach der Installation versetzt Joomla! 1.7/2.5 bitte in den Offline-Modus. Das ist im ersten Abschnitt der globalen Konfiguration von Joomla! möglich.

Wechselt danach bitte in den Migrationsmanager der frisch installierten JoomGallery 2.0 (diesen findet ihr neben den CSS-Manager und dem Wartungsmanager im Menü der Galerie).
Dort sollte Ihr dann eine Migrationsmöglichkeit von der JoomGallery 1.5.7 mit einem kleinen Formular und einem Check-Button vorfinden. Dieses Formular muss zunächst vollständig ausgefüllt werden:

Database prefix of Joomla! 1.5
Tragt hier bitte das Datenbank-Tabellen-Präfix des alten Joomla! 1.5 ein (zum Beispiel jos_).

Path to Joomla! 1.5
Falls sich die alte Joomla! 1.5-Installation auf einem anderen Server befindet oder nicht mehr existiert, tragt hier bitte einfach einen Strich ein: '-'.
Ansonsten muss hier der absolute Pfad zum Wurzelverzeichnis der alten Joomla!-Installation eingetragen werden. Der vorgeschlagene Wert ist der Pfad zur momentanen Joomla! 1.7/2.5-Installation und muss daher für gewöhnlich nur geringfügig abgeändert werden. Am besten Ihr seht für den korrekten Pfad per FTP auf Eurem Server nach.

Path to original images, Path to detail images, Path to thumbnails
Hier müssen die Pfade zu den Original-, Detail- und Vorschaubildern eingetragen werden. Falls Ihr bei Path to Joomla! 1.5 nur einen Strich eingegeben habt, müsst Ihr jeweils den kompletten absoluten Pfad spezifizieren, ansonsten kopiert bitte einfach den jeweiligen Wert aus dem Konfigurationsmanager der alten JoomGallery 1.5.7 ein.

Check owners
Aktiviert man diese Option werden die Besitzer einer jeden migrierten Kategorie und jedes Bildes überprüft, ob es sie in Joomla! 1.7/2.5 gibt. Falls Letzteres nicht der Fall ist, wird der entsprechende Wert direkt auf 0 zurückgesetzt. Dies wäre später auch über den Wartungsmanager noch möglich.
Wenn Joomla! 1.5 zu Joomla! 1.7/2.5 migriert wurde, die Benutzer also ebenfalls übernommen wurden, sollte diese Option deaktiviert bleiben.

Klickt dann bitte auf 'Check', womit eine Überprüfung gestartet wird, ob die Migration möglich ist. Bei angezeigten Fehlern, müsst Ihr eventuell zum Formular zurückkehren und die Werte korrigieren.


Schritt 5: Migration

Wenn nach dem Check alle Punkte grün markiert sind, kann die Migration unten über den Button 'Start' gestartet werden.

Je nach Größe der zu migrierenden Galerie kann dieser Vorgang sehr lange dauern (eine Stunde oder mehr ist nicht ungewöhnlich). Unterbrecht die Migration bitte auf keinen Fall, sondern wartet ab, bis Euch eine Erfolgs- oder Fehlermeldung angezeigt wird.
Für die Behandlung von eventuellen Fehlern und eine Überprüfung, seht bitte Schritt 6.


Schritt 6: Überprüfung

Falls die Migration mit einer Erfolgsmeldung abgeschlossen wurde, wurden alle Kategorien, Bilder, Kommentare, Namensschilder, Bewertungen, Favoriten sowie viele Teile der Konfigurationseinstellungen erfolgreich übernommen.

Nachdem Ihr im Menümanager von Joomla! einen Link zur JoomGallery angelegt habt, solltet Ihr Eure Bildergalerie wie gewohnt zu sehen bekommen.

Führt abschließend bitte im Wartungsmanger eine Überprüfung durch, um sicher zu gehen, dass auch wirklich alles stimmt.

Eventuell müsst Ihr dann im Konfigurationsmanager noch Kleinigkeiten anpassen, da die Einstellungen aus technischen Gründen nicht vollständig übernommen werden können (insbesondere der Teil bezüglich der Upload-Rechte und ähnliches, da das jetzt über das ACL von Joomla! gesteuert wird).

Falls Fehler gemeldet wurden, ladet Euch per FTP bitte die Log-Datei 'migration.mvc2acl.php' aus dem Log-Verzeichnis herunter. Für gewöhnlich ist das der Ordner 'logs' im Wurzelverzeichnis von Joomla!.
Falls Ihr Joomla! mit jUpgrade migriert habt, wird eventuell das Log-Verzeichnis der alten Joomla!-Installation noch für die neue verwendet. Ihr könnt das in der globalen Konfiguration einsehen.

Seht Euch die Log-Datei bitte genau an. Falls nur einzelne Bilder nicht übertragen worden sind, könnt Ihr diese vielleicht noch manuell übernehmen. Wenn schwerwiegendere Probleme aufgetreten sind (zum Beisspiel wenn eine Kategorie nicht angelegt werden konnte), spielt bitte das Backup ein und untersucht dann zunächst, ob in der alten Joomla!-Installation alles in Ordnung ist, bevor Ihr es erneut versucht.

Bei Fragen stehen wir Euch auch gerne im Board 'Migration' des Forums zur Verfügung.


Schritt 7: Aufräumen

Wenn die Migration erfolgreich verlaufen ist, sollte das Migrationsskript wieder deinstalliert werden. Klickt dafür bitte im Erweiterungsmanager auf 'Verwalten' und filtert am besten nach dem Typ 'Datei'.

Die Datenbank-Einträge der alten Galerie sind durch das Verschieben der Bilddateien jetzt unbrauchbar und können gelöscht werden. Genauso sollten die Bilderordner der alten Galerie per FTP gelöscht werden, da bei der Migration nur die Dateien selbst verschoben werden, die Ordner aber zurückbleiben.